Lectures Sommersemester 2008

Einführungsveranstaltungen und Vorkurse

Vorkurs Mathematik

Einführungskurs; Mathematik für Studienanfänger zur Vorbereitung auf die Vorlesungen "Physik I" sowie "Physik für Biologen und Geowisssenschaftler";
2 Wochen ganztägig.; jede Woche Mo-Fr, 9:00 - 12:00, Hs 20; vom 27.3.2008 bis zum 11.4.2008; Beginn: 27. März 2008, 9 Uhr c.t.
Wittig, H.

Vorlesungen im Hauptstudium

Kursvorlesung

Theoretische Physik IV (Elektrodynamik und klassische Feldtheorie) (F)
Vorlesung; 4 SWS; ECTS: 10;
Mo & Mi 10:00 - 12:00, Newton-Raum 01-122;
Brockmann, R.

Übungen zur Theoretischen Physik IV (F)
Übung; 3 SWS; in parallelen Arbeitsgruppen nach Bedarf; 
Zeit und Raum n.V.
Brockmann, R. mit Assistenten

Spezialvorlesungen

Quantenchromodynamik und Struktur des Nukleons
Vorlesung; 3 SWS
Fr 10:00 - 13:00, Seminarraum 1 KP
Vanderhaeghen, M.

Mittelenergiephysik (F)
Vorlesung; Zeit n.V., Seminarraum 1 KP
Vorbesprechung: 16.4.2008, 13:00 - 15:00 Uhr, Seminarraum 1 KP
Schwamb, M.

Vorlesungen für das Physikalische Wahlpflichtfach

Chiral Dynamis II (F)
Vorlesung; 3 SWS; Englisch
Mo 8:00 - 10:00, Galilei-Raum 01-128; Mi 8:00 - 9:00, Galilei-Raum 01-128
Scherer, S.

Übungen zu Chiral Dynamics II (F)
Übung; 1 SWS; Englisch
Mi 9:00 - 10:00, Galilei-Raum 01-128
Scherer, S. mit Assistenten

Seminare und Kolloquien

Arbeitsgruppenseminar zur theoretischen Kernphysik
(AG Theoretische Kernphysik)
Seminar; 2 SWS; Do, 13:30 - 15:00, Newton-Raum 01-122
Vanderhaeghen, M. mit weiteren Dozenten

Seminar Theoretische Physik für Fortgeschrittene
Seminar; 2 SWS; Do, 8:30 - 10:00, Galilei-Raum 01-128
Brockmann, R. und Wittig, H.

Seminar über spezielle Probleme der Kern- und Teilchenphysik (F)
Seminar; 2 SWS; 
Mo, 17:00 - 19:00, Hs KP  
Ostrick, M. zusammen mit J. Arends, R. Brockmann, A. Denig, D. von Harrach, E.M. Kabuß, J. Pochodzalla, S. Scherer, M. Vanderhaeghen, H. Wittig

Eichtheorien - experimentelle Tests und theoretische Grundlagen (F)
Seminar; 2 SWS;
Mi, 13:00 - 15:00, Minkowski-Raum 05-119  
Pochodzalla, J. zusammen mit J. Arends, R. Brockmann, D. von Harrach, R. Häußling, K. Kleinknecht, L. Köpke, M. Neubert, M. Ostrick, N.A. Papadopoulos, M. Reuter, H.G. Sander, S. Scherer, K. Schilcher, H. Spiesberger, St. Tapprogge, St. Weinzierl, H.Wittig

Anleitung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten 
AWA; Anleitung zu wiss. Arbeiten: H.Adrian, J.Arends, K.Binder, K.Blaum, I.Bloch, N.Blümer, R.Brockmann, B.Dünweg, P.van Dongen, P.Egelhof, H.Elmers, D.von Harrach, R.Häußling, W.Heil, G.Huber, G.Jakob, K.Kleinknecht, L.Köpke, K.Merle, M.Neubert, M.Ostrick, H.Ott, T.Palberg, N.A. Papadopoulos, W.Paul, J.Pochodzalla, M.Reuter, H.G.Sander, S.Scherer, K.Schilcher, R.Schilling, G.Schönhense, H.Spiesberger, S.Tapprogge, Th.Trefzger, J.Walz, St.Weinzierl, K.Wendt, H.Wittig; Zeit und Raum n.V.

____________________________________________________________

Zielgruppencharakterisierung der Lehrveranstaltungen (Angaben in Klammern):
A = 1.-3. Semester
M = 3.-5. Semester
F = 5. Semester und höher
L = Lehramtskandidaten

Hinweis zu ECTS: Die ECTS-Punkte werden nur vergeben, wenn alle Teile des Moduls (in der Regel aus Vorlesung und Übungen bestehend) erfolgreich absolviert wurden.